Reinigung und Wartung

Reinigung

 

Die richtige Reinigung ist die Voraussetzung für kristallklares Wasser und eine gepflegte Optik.

1/ Oberfläche

Grundsätzlich hängt die Häufigkeit der Reinigung von der Nutzungsfrequenz des Gerätes ab. Die Oberfläche der Wanne besteht aus pflegeleichtem Acryl. Für die Reinigung empfiehlt sich ein weiches Tuch und ein besonders pflegendes Putzmittel. Der Reiniger darf keine Lösungsmittel oder Scheuerpartikel enthalten, denn sie greifen das Material an. Am besten eignen sich speziell auf den Einsatz am Whirlpool abgestimmte Pflege- und Reinigungsserien.

2/ Düsen

Die Düsen eines Whirlpools bestehen aus hochglänzendem Edelstahl und bedürfen besonderer Pflege. Um die Düsen wirksam von Kalkablagerungen zu befreien, ist ein schonendes Reinigungsmittel  von Entspannungsform die beste Wahl.

3/ Filter

Um eine optimale Wasseraufbereitung zu gewährleisten, muss von Zeit zu Zeit eine Reinigung des Filters erfolgen. Dafür wird der Filter ausgebaut und 12 Stunden in eine Filterreinigungslösung gelegt, die Fette und Öle löst. Anschließend wird der Filter mit einer Chlorlösung behandelt. Das keimtötende Desinfektionsmittel mindert Bakterien und verhindert unangenehmen Geruch. Zuletzt wird der Filter gründlich mit klarem Wasser gespült, sodass er wieder einsatzbereit ist.
 

Unser Tipp:
Gründliche Grundreinigung

Da sich nach einiger Zeit Ablagerungen oder Biofilme im Rohrsystem des Whirlpools bilden, sollte 1 x im Jahr eine sorgfältige Grundreinigung erfolgen. Ebenso empfiehlt sich diese vor dem ersten Benutzen sowie nach einem längeren Leerstand des Whirlpools.

Rohrreinigung
- alle Filter entfernen
- alle Pumpen starten und den Rohrreiniger in das Wasser geben
- den Rohrreiniger über Nacht einwirken lassen
- am nächsten Tag alle Pumpen 20 Minuten laufen lassen
- den Whirlpool entleeren
- die Rohrleitungen gründlich über die Düsen spülen (z.B. mit einem Gartenschlauch)
- den Whirlpool mit frischem Wasser füllen

Desinfektion
- bei laufenden Pumpen 5 bis 6 Esslöffel anorganisches Chlor (Granulat) in den Whirlpool geben
- über Nacht einwirken lassen
- den Whirlpool entleeren
- den Whirlpool mit frischem Wasser füllen

Jetzt ist der Whirlpool gründlich gereinigt. Nach zwei Tagen haben sich auch verbliebene Chlormengen im Restwasser abgebaut und der pH-Wert und die Desinfektionsmittel lassen sich einstellen.

Wartung

 

Bei einem Whirlpool können einige Wartungs- und Reparaturarbeiten anfallen. Beispielsweise ist nach einiger Zeit ein Austausch des Ozongerätes oder eine Kontrolle der Filter- sowie Heizungsanlage nötig. Hinzu kommen gelegentliche Defekte an Verschleißteilen wie Dichtungen, Verschraubungen und Klebestellen.

Machen Sie es sich leicht!

 

Wir übernehmen Reinigung, Wartung und Pflege Ihres Whirlpools, direkt vor Ort und immer fachgerecht.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin:
service@entspannungsarchitekten.de

schließen

Sie haben Fragen oder
möchten uns etwas mitteilen?

Kontakt

* Pflichtfelder
Entspannungsform GmbH
Gab­lonzer Straße 23 – 25
76185 Karls­ruhe

E-Mail: service@entspannungsarchitekten.de

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 10:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung