Saunaholz

Saunaholz:
Für den individuellen Stil

 

Noch nie waren die Auswahlmöglichkeiten in der Saunagestaltung so groß wie heute. Während früher schlichte, funktionale Schwitzkammern aus einfachem Fichtenholz in den Keller verbannt wurden, ist die moderne Sauna ein selbstbewusster Teil des Wohnens. Um so wichtiger ist die Wahl des geeigneten Holzes, denn es ist ausschlaggebend für ein angenehmes Klima und das gewünschte Aussehen der Sauna. 

Fichte:
Der Klassiker

 

Fichtenholz hat aufgrund seiner Stabilität und Formbeständigkeit eine lange Tradition im Saunabau. Eine betonte Holzstruktur, Asteinschlüsse und ein würziger Geruch erzeugen eine rustikale Atmosphäre. Das preisgünstige und robuste Fichtenholz ist das bevorzugte Material für eine Massivholzsauna.

Unsere Sauna
aus Fichte: Amak

 

Die rustikale Sauna für Einsteiger: Amak verkörpert mit vertikalen Linien und klaren Formen eine zeitgemäße Interpretation des traditionellen Saunaerlebnisses.

Die Traditionelle:
Massivholzsauna

 

Diese Form der Sauna kommt durch ihren rustikalen Aufbau dem finnischen Original sehr nahe. Dafür werden dicke Holzbohlen übereinander geschichtet und mit Spannvorrichtungen zu einer stabilen Wand verbunden. Eine zusätzliche Dämmung wird aufgrund der starken Holzdicke nicht benötigt. Blockbohlenkabinen eignen sich für den Innen- sowie Außenbereich.

Espe:
Die Elegante

 

Espe ist ein edles, hochwertiges Laubholz. Durch die feine Holzstruktur und die warme, hellbraune Farbe verleiht Espenholz der Sauna eine lichte, moderne Anmutung. Für den Saunabau ist es aufgrund seiner Stabilität und Formbeständigkeit gut geeignet. Zudem leitet es die Wärme kaum und ist frei von Harzen.

Unsere Sauna
aus Espe: Askja

 

Die elegante Sauna für Anspruchsvolle: Geradliniges Design, eine betont horizontale Linienführung und besonders breite Profile verleihen Askja Großzügigkeit.

Die Moderne:
Elementsauna

 

Eine Sauna in Elementbauweise ist in Sandwichform aufgebaut. Die Kabine wird mit Paneelen aus Profilholz oder Echtholzfurnier vertäfelt. Thermoaktive Stoffe sorgen für die nötige Dämmung und eine Dampfsperre aus Aluminiumfolie verhindert das Eindringen von Wasserdampf in die Isolierung. Saunen dieser Bauart sind schnell aufgebaut, lassen sich problemlos umziehen und sind preisgünstiger als eine Massivholzsauna.

Hemlock:
Die Robuste

 

Das Holz der Kanadischen Tanne ist annähernd astfrei und eignet sich aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit sowie des minimalen Harzanteils ideal für den Saunabau. Die Farbe ist einheitlich hellbraun mit einem rötlichen Schimmer. Hemlock ist mit einer feinen Maserung für ein ruhiges, ebenmäßiges Bild oder mit einer stärkeren Holzstruktur für eine eine lebendige Optik erhältlich.

Unsere Sauna
aus Hemlock:
Kiska

 

Die Sauna mit Naturappeal: Kiska besitzt einen eleganten, natürlichen Charakter. Eine großzügige Ausstrahlung erhält dieses Saunamodell durch den Einsatz extrabreiter Profile.

Die Individuellen:
Echtholz-Furniere

 

Für eine individuelle Gestaltung bietet Entspannungsform ein Sortiment hochwertiger, saunageeigneter Furnierplatten an. Die Produktpalette reicht von hellen, ebenmäßigen Holzarten wie Ahorn und Birke, über ausdrucksstark gemasertes Oliven- und Zirbenholz, bis hin zu dunklen Edelhölzern wie Wenge, Nuss und Eiche.

Ihre Sauna
maßgeschneidert!

 

Eine Sauna ist so einzigartig wie Ihre Nutzer. Wir fertigen Saunakabinen auf Maß nach Ihren individuellen Vorgaben und den räumlichen Gegebenheiten. Durchdacht geplant, handwerklich gefertigt und sicher montiert. Informieren Sie sich über Saunabau von Entspannungsform!

Saunabau

zurück
weiter
schließen

Sie haben Fragen oder
möchten uns etwas mitteilen?

Kontakt

* Pflichtfelder
Entspannungsform GmbH
Gab­lonzer Straße 23 – 25
76185 Karls­ruhe

Telefon: (07 21) 16 13 540
E-Mail: service@entspannungsform.de

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 10:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung