Saunaholz

Saunaholz:
Es muss nicht immer Fichte sein

 

Die Auswahl des Holzes ist ausschlaggebend für das Aussehen und die Atmosphäre der Sauna. Außergewöhnliche Akzente setzen ausgefallene Holzarten und Oberflächenstrukturen.

Fichte, Espe und Hemlock, die klassischen Saunahölzer haben sich für den Saunabau bewährt, denn sie sind besonders robust und verziehen sich selbst bei starken Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen nicht.

Für eine individuelle Gestaltung bietet Entspannungsform zudem ein Sortiment hochwertiger, saunageeigneter Furnierplatten an. Die Produktpalette reicht von hellen, ebenmäßigen Holzarten wie Ahorn und Birke, über ausdrucksstark gemasertes Oliven- und Zirbenholz, bis hin zu dunklen Edelhölzern wie Wenge, Nuss und Eiche. Eine besondere Optik erhält eine Sauna durch den Einsatz von Altholz- oder Steinoberflächen.

 

Profilholz

Die Klassiker für den Saunabau sind Fichte, Espe und Hemlock. Sie werden in unterschiedlich breiten Profilbrettern angeboten.

 

 

 

Echtholzfurnier

Eine Sauna erhält durch die vielfältigen Farbnuancen und außergewöhnlichen Maserungen von Paneelen aus Echtholzfurnier einen individuellen Stil.

 

 

 

Altholz

Balken von Fachwerkhäusern werden zu Furnier- und Massivholzplatten verarbeitet. Das alte Holz erhält dadurch neues Leben und die Sauna einen besonders rustikalen Look.

 

 

 

Stein

Mit matten, glänzenden oder schimmernden Steinoberflächen lassen sich in einer Sauna tolle Akzente setzen.

 

 

Lassen Sie sich inspirieren!

 

In unserer Bilderstrecke haben wir für Sie tolle Saunabeispiele in unterschiedlichen Ausstattungen zusammengestellt: von rustikalem Look aus kräftigem Hemlockholz über skandinavisches Design aus feiner Espe bis hin zu einer Designsauna mit prägnantem Hell-Dunkel-Kontrast.

zur Sauna-Inspiration

schließen

Sie haben Fragen oder
möchten uns etwas mitteilen?

Kontakt

* Pflichtfelder
Entspannungsform GmbH
Gab­lonzer Straße 23 – 25
76185 Karls­ruhe

Telefon: (07 21) 16 13 540
E-Mail: service@entspannungsform.de

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 10:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung