Dampfbad

Wir machen Ihrem Spa-Bereich Dampf

 

Ob römisches Caldarium, japanisches Onsen oder türkisches Hammam – ein sanftes, warmes Dampfbad war schon immer ein beliebtes Mittel den Geist zu entspannen, den Körper zu beleben sowie das Wohlbefinden zu steigern und bis heute ist es für viele das Highlight eines jeden Spa-Besuchs. Lange Zeit öffentlichen Bädern und Wellnessanlagen vorbehalten, hält es inzwischen in immer mehr Privathäusern Einzug.

 

Das Klima im Dampfbad

Im Dampfbad herrscht mit einer Luftfeuchtigkeit von von 80 bis 100 Prozent und einer Raumtemperatur von 45 bis 50°C ein mildes, feuchtwarmes Klima. Das sanfte Zusammenspiel von Wärme und Feuchtigkeit steigert das Wohlbefinden der Badenden.

Einen besonders großen Einfluss hat der warme Dampf auf die Haut. Sie fühlt sich nach dem Bad spürbar gestrafft, gereinigt und geschmeidig an. Ein weiterer positiver Effekt ist der Schutz vor Erkältungen. Dampf feuchtet die Schleimhäute der Atemwege an und nach dem Bad kann sich eine Barriere gegen Krankheitserreger in Nase und Mund bilden. Besonders wohltuend wirkt sich ein mit ätherischen Öle aus Eukalyptus und Menthol angereichertes Dampfbad auf bereits angegriffene Atemwege aus. Darüber hinaus kann ein regelmäßiges Bad im Dampf chronische Beschwerden wie Rheuma und Rückenschmerzen lindern.

 

Bauweise und Integration

Da das Mauern und Fliesen von Feuchträumen in der Vergangenheit sehr aufwendig und die Dampfführung kompliziert war, fanden sich Dampfbäder ausschließlich in öffentlichen Bädern. Doch seitdem viele Hersteller Fertigkabinen und modulare Lösungen anbieten, lässt sich ein Dampfbad einfach und unkompliziert in Privathäusern realisieren. Hierbei sind unterschiedliche Konstruktionen und Ausführungen möglich.

Dampfdusche
Eine Dampfdusche ist eine Kombination aus einer herkömmlichen Dusche und einem Dampfbad. Sie eignet sich optimal für den Einstieg, denn aufgrund ihrer kompakten Bauweise lässt sie sich selbst in ein kleines Badezimmer integrieren. Eine dicht schließende, transparente Kabine ist mit einem oder mehreren Sitzen ausgestattet, die sich zum Duschen bequem hochklappen lassen.

Dampfkabine
Fertig- sowie Modularkabinen lassen sich aufgrund kompakten Bauweise ebenfalls platzsparend in ein vorhandenes Badezimmer integrieren. Je nach Raum sind verschiedene Kabinengrößen, Glaselemente und Sitzanordnungen möglich. Für die Innenausstattung wird meist ein Spezialkunststoff eingesetzt, der sich aufgrund seiner glatten Oberfläche leicht reinigen lässt.

Sonderanfertigungen
Klassische, massiv gebaute Dampfbäder sind die komfortable, luxuriöse Variante für großzügig bemessene Räume. Hierbei ist ein individueller Grundriss und eine persönliche Gestaltung in Form und Farbe möglich. Ausstatten lässt sich die Grundkonstruktion mit klassischen Fliesen oder Mosaik, modernem Stein oder Glas.

Ob platzsparende Dampfdusche im Badezimmer, modular aufgebaute Kabine als Ergänzung für Ihren Spa-Bereich oder individuell geplante Sonderlösung: Mit unserer technischen und gestalterischen Fachkompetenz finden wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung!

Merken

schließen

Sie haben Fragen oder
möchten uns etwas mitteilen?

Kontakt

* Pflichtfelder
Entspannungsform GmbH
Gab­lonzer Straße 23 – 25
76185 Karls­ruhe

Telefon: (07 21) 16 13 540
E-Mail: service@entspannungsform.de

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 10:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung